Zweigelt St. Margarethen

7,20 

Ein klassischer Zweigelt mit vollem Fruchtaroma nach frischen Kirschen und dunklen Beeren, richtig saftig und weich im Geschmack. Anhaltende und schöne Balance – „trinkanimierend“ ausgebaut.

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Region: Österreich / Burgenland
Rebsorten: Zweigelt
Weingut: Winzerfamilie Artner
Alkoholgehalt: 12,0 % Vol.
Trinktemperatur: 6-8 °C
Lagerfähig: min. 4 Jahre
Allergene: enthält Sulfite
Flascheninhalt: 0,75l

Im Auge: Tiefes Rot mit zarten violetten Reflexen.

In der Nase: Aromen von roten Beerenfüchten und Kirsche.

Am Gaumen: Ein klassischer Zweigelt mit vollem Fruchtaroma nach frischen Kirschen und dunklen Beeren, richtig saftig und weich im Geschmack. Anhaltende und schöne Balance – „trinkanimierend“ ausgebaut.

Specials:
Am Leithagebirge sind die Allrounder zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 Hektar am Westufer des Neusiedler Sees. Die trockenen Weine sind geprägt von den mineralischen Böden am Hang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder auch Urgesteinsinseln durchbrechen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der neuen Bezeichnung »Leithaberg DAC« vermarktet. Das gesetzlich definierte Produktionsgebiet für den Leithaberg DAC umfasst den politischen Bezirk Eisenstadt-Umgebung, die Freistadt Eisenstadt und die politischen Gemeinden Jois und Winden am See. Der weiße Leithaberg DAC darf aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger oder Grüner Veltliner erzeugt werden. Zugelassen sind auch Cuvées aus diesen Sorten. Der rote Leithaberg DAC stammt aus der Sorte Blaufränkisch, wobei ein Verschnitt mit maximal 15 Prozent Zweigelt, St. Laurent oder Pinot Noir möglich ist. Leithaberg DACs sind immer mineralisch und mittelkräftig im Charakter (Alkoholgehalt laut Etikett: 12,5, 13,0 oder 13,5 Volumenprozent).

Daneben wird im Gebiet westlich des Neusiedler Sees eine große Vielfalt anderer Sorten und Stile gepflegt, die meist unter den Bezeichnungen »Neusiedlersee-Hügelland« oder »Burgenland« vermarktet werden.

Was gibt es zu futtern? Passt super zu Spaghetti Bolognese und anderer Pasta, Grillkoteletts und dunkle Braten.

Das meint Claus: „Unkomplizierter und extrem süffiger Allrounder – aufmachen und Spaß haben.“