Sangiovese Colli Pesaresi

6,20 

Fruchtiger frischer Rotwein mit einer so satten Kirschnote, wie sie typischer für einen Sangiovese nicht sein kann.

Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Region: Italien / Marken
Rebsorten: Sangiovese 85% / Merlot 15%
Weingut: Guerrieri
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Trinktemperatur: 16 – 18 °C
Lagerfähig: min. 4 Jahre
Allergene: enthält Sulfite
Flascheninhalt: 0,75l

Im Auge: Dunkelrot, fast granatfarben.

In der Nase: Delikat und fruchtig mit deutlichen Kirschnoten.

Am Gaumen: Schmeckt sofort frisch, fruchtig und lecker mit einer so satten Kirschnote, wie sie typischer für einen Sangiovese nicht sein kann.

Specials:
Dieser Rotwein wird auf den Hügeln Pesaros angebaut – daher sein Name „von den Hügeln Pesaros“.

Der Colli Pesaresi Rosso unterliegt strengen Bestimmungen und muss mindestens 70 % der Rebsorte Sangiovese enthalten. Höchstens 30 % andere rote Rebsorten, die für den Anbau in der Region Marken zugelassen sind, dürfen zugesetzt werden.

Beim Sangiovese Colli Pesaresi müssen sogar mindestens 85% der genannten Rebsorte enthalten sein. Höchstens 15 % andere Rebsorten dürfen zugesetzt werden.
Die DOC umfasst die gesamte Provinz Pesaro und hat z.Zt. eine Anbaufläche von ca. 160 ha mit einem jährlichen Ausstoß vom gut 7000 hl Rotwein.

Was gibt es zu futtern? Passt super zu Pasta mit Ragù und zu hellem, im Ofen gebackenem oder gebratenem Fleisch. Der Klassiker zu Spaghetti Bolognese!

Das meint Claus: „Heftig, heftig. Man denkt fast, man tränke reinen Kirschsaft, so intensiv ist das Fruchtaroma. An alle, die schon länger meinen, Sangiovese aus den Marken sei besser als aus der Toskana: Es stimmt!“