Lugana Mandolara Le Morette

11,70 

Was Zenato auch anfasst, es ist immer eine Bank! Perfekter Weißwein, dessen runde Balance man kaum besser machen kann. Zugreifen!

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Region: Italien / Venetien
Rebsorten: Trebbiano di Lugana („Turbinia“)
Weingut: Valerio Zenato
Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.
Trinktemperatur: 10 °C
Lagerfähig: 3 Jahre
Allergene: enthält Sulfite
Flascheninhalt: 0,75 Liter

Im Auge: Helles Strohgelb mit grünen Reflexen.

In der Nase: Angenehm frisches Bouquet mit blumigen Noten.

Am Gaumen: Im Geschmack zunächst sehr fruchtig, perfekt ausbalanciert wird er nach hinten raus deutlich mineralisch. Noten nach Pfirsich und Äpfeln; im Abgang eine leicht herbe Bittermandelnote. Leicht und dennoch delikat.

Specials: Dieser Wein wird ausschließlich auf der Lage „Le Morette“ (ein heimischer Singvogel) angebaut. Diese Lage ist ein schmaler Landstreifen zwischen dem Südufer des Gardasees bei Sirmione und dem anschließenden Lago Frassino. Dadurch entsteht ein weltweit einmaliges Mikroklima mit milden Temperaturen, einer natürlichen Wasserkühlung („Dunstschleier“) und einem extrem verdichtetem Lehmboden mit vielen Mineralien, entstanden durch den Gletscher, der auch den Gardasee schuf.
Der Wein wird schonend gepresst und thermo-kontrolliert bei 16°C vinifiziert und danach in Stahltanks ausgebaut, wo er mindestens 1 Monat nachreift.
Durch eine luftige Bepflanzung und die damit verbundene freiwillige Ertragsreduzierung wird die Qualität nochmals gesteigert.
Valerio Zenato ist eine Legende am Gardasee. Neben ihrem einzigartigen Terroir setzt das Weingut schon immer kompromisslos auf hochwertige Qualität. Vielleicht der beste Lugana-Produzent überhaupt, bei dem man sich heutzutage gleich einmieten kann, um in Sirmione mit Seeblick zu speisen und die einzigartigen Tropfen zu verkosten. Darüber hinaus lohnt sich ein Abstecher ins nur wenige Kilometer entfernte Solferino, wo das Schlachtfeld besichtigt werden kann, das 1854 den jungen Henri Dunant zur Gründung des Internationalen Roten Kreuzes veranlasste.

Was gibt es zu futtern? Passt super zu klassischen Antipasti und Süßwasserfischen.

Das meint Claus: Was Zenato auch anfasst, es ist immer eine Bank! Perfekter Weißwein, dessen runde Balance man kaum besser machen kann. Zugreifen!