Ca de iò Bianco

5,30 

„Frisch, fruchtig und jung zu trinken. Die knackende Mineralität zaubert ein Prickeln auf die Zunge. Super für Party und Alltag.“

Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Region: Italien / Sizilien
Rebsorten: Inzolia / Catarratto
Weingut: Azienda Agricola Vignali Roccamora
Alkoholgehalt: 12% Vol.
Trinktemperatur: 8-10°C
Lagerfähig: bis 2 Jahre
Allergene: enthält Sulfite
Flascheninhalt: 0,75l

Im Auge: feines Strohgelb.

In der Nase: angenehmer Duft von Pfirsich und Zitrone.

Am Gaumen: frischer und fruchtiger Geschmack, sehr mineralisch auf der Zunge. Dominante Zitrus- und Limettenaromen, der Pfirsich hält sich ein wenig im Hintergrund.

Specials: Der Weinbau in Sizilien überholt inzwischen alle anderen Gegenden Italiens und man arbeitet mittlerweile nach modernsten Verfahren. Neuangelegte Rebflächen, besonders im Süden Siziliens, bringen fruchtige, ausgewogene Weine hervor.
Vignali Roccamora liegt in dem Gebiet Montoni (im Süden von Sizilien direkt am Meer) mit einer Rebfläche von 28 ha und 3 ha Olivenhainen. Unter der Regie von Caetano Alfono entstehen hochwertige Weine verschiedener Rebsorten, die nach alter Tradition ausgebaut werden.
Der Boden in dieser Gegend ist extrem trocken und tonhaltig mit kalkhaltigen Schichten. Das mediterrane Klima, warm und trocken, dominiert die Küste der Insel, die Reben werden allerdings durch die Einflüsse des Meeres ständig mit Wind versorgt und so gekühlt.
Der Wein ist eine Cuvee aus 2 autochthonen (daherstammenden) Weinweinreben der Insel.

Was gibt es zu futtern? Passt super zu Vorspeisen mit Meeresfrüchten, Pasta mit Sardinen oder Tomaten, Perlhuhn, frischem Käse, Spargel und Thai-Küche.

Das meint Claus: „Frisch, fruchtig und jung zu trinken. Die knackende Mineralität zaubert ein Prickeln auf die Zunge. Super für Party und Alltag.“