Benas Vermentino di Sardegna

8,50 

Sehr blumig, sehr verspielt. Mir persönlich könnte der Benas Vermentino di Sardegna etwas mehr Power haben; Anhänger milder Weißweine kommen aber sicherlich auf ihre Kosten.

Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Region: Italien / Sardinien
Rebsorten: Vermentino di Sardegna
Weingut: Cantina della Vernaccia Oristano
Alkoholgehalt: 13 % Vol.
Trinktemperatur: 10-11 °C
Lagerfähig: bis 3 Jahre
Allergene: enthält Sulfite
Flascheninhalt: 0,75 Liter
Jahrgang: 2015

Im Auge: Helles, strahlendes Strohgelb mit deutlichen grünen Reflexen.

In der Nase: Fein aromatischer Duft nach Zitrusfrüchten und weißen Blüten.

Am Gaumen: Frisch, authentisch, ausgewogen und genussvoll. Im Geschmack dominieren die Zitrusfrüchte, aber auch ein Hauch Ananas und Quitte sind dabei. Würzig und gleichzeitig weich und fruchtig mit mildem Säurespiel. Angenehm anhaltender Abgang.

Specials:
Dieser Vermentino gilt als eine der Wein-Perlen Sardiniens.
Auf der Mittelmeerinsel Sardinien rund um die kleine Stadt Oristano ca. 50 km nordwestlich von Cagliari gelegen, liegen in der Flussebene des Tirso die Weinberge der Mitglieder der Genossenschaftskellerei von Oristano. Seit 1953 bauen diese hier auf mehreren hundert Ha gemeinschaftlich die lokalen Rebsorten der Insel an, um daraus ihre bekannten Weine herzustellen.
Ein schönes Beispiel hierfür ist der sortenrein aus der, vor allem auf Sardinien angebauten, weißen Vermentino-Traube hergestellte „Benas“.
Nach der schonenden Lese werden die Trauben mit sanftem Druck gekeltert und nur der Vorlaufmost (ca. 70%) wird für den Wein verwendet. Nachdem er 12 Stunden bei 8-10°C geruht hat, findet die natürliche Dekantierung (Abtrennung der Trübteile statt) und der Most wird mit Reinzuchthefen beimpft. Er wird dann für 15-20 Tage temperaturkontrolliert bei max. 18°-20°C in Edelstahlbehältern vergoren in denen er dann noch 2-3 Monate lagert, bevor er abgefüllt wird und in den Verkauf kommt.

Was gibt es zu futtern? Passt super zu Spaghetti mit Meeresfrüchten oder Thunfisch

Das meint Claus: Sehr blumig, sehr verspielt. Mir persönlich könnte er etwas mehr Power haben; Anhänger milder Weißweine kommen aber sicherlich auf ihre Kosten.